LEO Ein Online-Service der LEO GmbH LEO

Zutateninfo: Sherry

Zutatentyp: Spirituosen

Beschreibung

Sherry hat seinen Namen von der Anbauregion der er entstammt. Er wird im Umkreis um Jeres de la Frontera in Spanien hergestellt. Der Name für diesen versetzten Südwein ist entstanden, weil die Briten den Namen Jeres nicht aussprechen konnten. Also nannten sie das Getränk Sherry. Man unterscheidet Sherry nach Geschmack und Alkoholgehalt wie folgt:

Fino ist der trockenste Sherry. Er ist klar, hellgelb und hat ein feines Mandelaroma. Der Alkoholgehalt liegt zwischen 15,5 und 17 Vol.-%.

Manzanilla ist ein trockener Sherry aus Sanluca de Barrameda. Er schmeckt leicht, frisch, aromatisch und leicht bitter. Sein Alkoholgehalt liegt bei 16 Vol.-%.

Amontillado ist halbtrocken und bersteinfarben. Er ist stärker als der Fino sein Alkoholgehalt liegt bei 18-25 Vol.-%.

Olorosso heißt der dunkelbraune,körperreiche und im Geschmack leicht nussige Sherry. Sein Alkoholgehalt liegt bei 24 Vol.-%.

Cream Sherry ist der süßeste Sherry. Es handelt sich hier um eine Olorosso-Auslese. Die Farbe des Cream Sherry ist dunkelbraun.


Home |  Mixer |  Alphabetische Liste |  Drink vorschlagen |  Informationen |  Hitlist |  About |  FAQ
0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Alkoholfrei Sonderzeichen



  Copyright © LEO GmbH 2006,2018